Hauptinhalt

Pulverchemie & Katalysatormaterial

Zukunftsweisende Technologien

Für Unternehmen der chemischen Industrie sind bei der Wärmebehandlung Energieeffizienz und Nachhaltigkeit von hoher Relevanz.

Durch die hervorragende Ausbildung unserer Ingenieure und die enge Verbindung unseres Unternehmens zur Forschung entwickeln wir Lösungen für Sie, die diesen Anforderungen optimal entsprechen und exakt auf Ihre Aufgabenstellung zugeschnitten sind.

Dabei bieten wir ein umfassendes Spektrum an kundenspezifischen Lösungen, mit denen Sie verschiedenste Materialien in verschiedenster Form behandeln können. Selbstverständlich übernehmen wir auch die Entwicklung und Einrichtung der entsprechenden Peripherie

Peripherie-Einrichtungen

  • Schutzgas- und Prozessgaseinrichtung
  • Mess- und Regeltechnik für Schutz- und Prozessgas
  • Handhabungs-, Kühl-, Antriebs- und Transportsysteme
  • Steuer- und Regelanlagen für Prozessteuerung und Visualisierung

 

Materialien für die Wärmebehandlung Formen der Wärmebehandlung
ORGANISCHE STOFFE SINTERN UND HOCHTEMPERATURSINTERN
TECHNISCHE KERAMIK KALZINIEREN
  REDUZIEREN
  OXIDIEREN
  PYROLYSE

 

Metallische Pulver

Bei der Herstellung Metallischer Pulver müssen sich Wärmebehandlungsanlagen optimal in den Produktionsprozess integrieren. So können die Unternehmen ihre Position im Wettbewerb langfristig stärken und ausbauen. Durch unser spezielles Know-how und unsere langjährige Erfahrung in der Branche sind wir ein hervorragender Partner für Sie.

Die Bandbreite unserer kundenspezifischen Lösungen umfasst dabei Industrieöfen für verschiedene Wärmebehandlungsformen und eine Vielzahl von Materialien. Eisenmann entwickelt hierfür thermische Prozessanlagen für Batch-und kontinuierlich Prozesse. Selbstverständlich schließt unser Leistungsportfolio auch die Entwicklung und Einrichtung der passenden Peripherie mit ein.

Mit umfangreichem Know-how der Reaktionsprozess werden Systeme für die Oxidation, Reduktion, Pyrolyse, Aufkohlung, Erhöhung des Reinheitsgrads oder auch die Metallbeschichtung umgesetzt.

Für Unternehmen der chemischen Industrie sind bei der Wärmebehandlung Energieeffizienz und Nachhaltigkeit von hoher Relevanz. Durch die hervorragende Ausbildung unserer Ingenieure und die enge Verbindung unseres Unternehmens zur Forschung entwickeln wir Lösungen für Sie, die diesen Anforderungen optimal entsprechen und exakt auf Ihre Aufgabenstellung zugeschnitten sind.

Dabei bieten wir ein umfassendes Spektrum an kundenspezifischen Lösungen, mit denen Sie verschiedenste Materialien in verschiedenster Form behandeln können. Selbstverständlich übernehmen wir auch die Entwicklung und Einrichtung der entsprechenden Peripherie.

Katalysatorwerkstoffe

Die Aufgabe von Katalysatoren ist die chemische Umwandlung von Verbrennungsschadstoffen wie z.B. Kohlenwasserstoffen (CmHn), Kohlenstoffmonoxid (CO) und Stickoxide (NOx) durch Oxidation beziehungsweise Reduktion in die ungiftigen Stoffe Kohlenstoffdioxid (CO2), Wasser (H2O) und Stickstoff (N2).

Bei modernen Abgaskatalysatoren sind hierfür katalytisch aktive Edelmetalle wie Platin, Rhodium und/oder Palladium im Einsatz. Vor der Beschichtung der Substrate müssen die Katalysatorwerkstoffe thermisch gereinigt und aufbereitet werden.

Eisenmann liefert vielfältige Technologien für die thermischen Prozesse. Ob im Batch, im Drehrohr oder sogar im kontinuierlichen Tunnelofen – wir finden die richtige Antwort,

Batteriewerkstoffe

Die Prozessentwicklung sowie die Umsetzung und Skalierung einzelner Produktionsschritte wird bei der Herstellung von Hochleistungswerkstoffen für Lithiumionbatterien häufig unterschätzt. Eisenmann analysiert die Prozesskette der thermischen Verfahren und bietet optimierte Ofensysteme für die Verarbeitung bekannter Werkstoffe.

Bei der Entwicklung neuer Batteriewerkstoffe für Hochleistungsbatterien der Zukunft ist Eisenmann der kompetente Partner für die Entwicklung maßgeschneiderter Lösungen. Bereits während der Entwicklung helfen wir beim Transfer der Prozesse aus dem Labor in die Pilotlinie und verlieren hierbei auch die zukünftige Industrieanlage nicht aus dem Blick.

Kontakt

Ansprechpartner

Name

Monika  Kunzmann

Firma

Eisenmann Thermal Solutions GmbH & Co. KG

Telefon

work T
+49 7031 78-2177
fax F
+49 7031 78-222177
Kontaktformular

Wie können wir Ihnen helfen? Schreiben Sie uns.

* Pflichtfelder

Kontakt

Ansprechpartner

Name

Monika  Kunzmann

Firma

Eisenmann Thermal Solutions GmbH & Co. KG

Telefon

work T
+49 7031 78-2177
fax F
+49 7031 78-222177
Kontaktformular

Wie können wir Ihnen helfen? Schreiben Sie uns.

* Pflichtfelder

Kontakt

Ansprechpartner

Name

Monika  Kunzmann

Firma

Eisenmann Thermal Solutions GmbH & Co. KG

Telefon

work T
+49 7031 78-2177
fax F
+49 7031 78-222177
Kontaktformular

Wie können wir Ihnen helfen? Schreiben Sie uns.

* Pflichtfelder

Kontakt

Ansprechpartner

Name

Monika  Kunzmann

Firma

Eisenmann Thermal Solutions GmbH & Co. KG

Telefon

work T
+49 7031 78-2177
fax F
+49 7031 78-222177
Kontaktformular

Wie können wir Ihnen helfen? Schreiben Sie uns.

* Pflichtfelder

© 2017 EISENMANN SE